Alexa Ranking, Besucherzähler & Länder Beliebtheit – Problem einer falschen öffentlichen Meinung



Warum ist es wichtig, einen guten Alexa Traffic Rank zu haben?

Der in Alexa veröffentlichte und ständig aktualisierte Index vergibt an Webseiten einen Alexa Traffic Rank. Dies ist eine Platzierung, welche (laut Alexa) die Popularität einer Seite widerspiegelt.

Werbefirmen messen dem Alexa Traffic Rank eine enorme Bedeutung bei, um Besucherzahlen und Länder Beliebtheit einer Website abzuschätzen. Wer mit seiner Webseite Werbeeinnahmen erzielen möchte, hat mit einem guten Alexa Rank eine erheblich bessere Verhandlungsbasis.

Ein weiterer, nicht unwesentlicher Vorteil eines guten Alexa Rankings liegt auch darin, dass man seine Seite in Suchmaschinen weiter vorne gelistet sieht.

Seit Fussballwitwe/Soccerwidow die 150.000 Alexa Marke unterschritten hat, kommen nun sporadisch (allerdings eher selten seriöse) Werbeanfragen, da die Website nun von Agenturen als „populär“ eingeschätzt wird.

Dass die von Alexa erfassten Daten und veröffentlichten Informationen enorm ungenau sind, spielt in den Köpfen von Werbepartnern scheinbar keine Rolle! Das gilt für alle Informationen, wie Demographics, Visitor Engagement wie auch für die von Alexa angezeigte Popularität in verschiedenen Ländern…

Wir haben nur wenige Besucher aus Spanien, Portugal, Kroatien oder Indien – aber gerade diese Länder werden in Alexa mit hohen Prozentzahlen an Besuchern angezeigt. In Kroatien erreichen wir sogar einen Länder Rank von 8.228. Unglaublich!

Alexa Rank von Soccerwidow.com / Fussballwitwe.com am 25. Oktober 2013

Trotz, dass Alexa nur Internet-Explorer, Google Chrome und Firefox mit einer Toolbar erfasst, sieht Soccerwidows/ Fussballwitwes Alexa Ranking nicht schlecht aus:

Soccerwidow - 2013.10.25Alexa - Fussballwitwe - 2013.10.25Alexa Traffic Ranking – Soccerwidow und Fussballwitwe am 25.10.2013

Was sagt Soccerwidows/Fussballwitwes Alexa Ranking aus?

Die Aussage ist nichts weiter, als dass Soccerwidow.com im weltweiten Ranking aller (etwa 60 Millionen) Webseiten am 25. Oktober 2013 an 124.074-ster Stelle stand. Das heißt, dass es mehr als 59 Millionen Webseiten im World-Wide-Web gab, welche einen schlechteren Alexa Rank hatten als Soccerwidow.com.

Es wird gesagt, dass ein jeglicher Alexa Rank unter 1.000.000 gut ist und den Webseitenbetreiber stolz machen sollte.

Für’s Abschätzen von reellen Besucherzahlen, oder eine Aussage, aus welchen Ländern die Besucher kommen, sind die Angaben von Alexa jedoch völlig sinnfrei.

Tatsächliche Verteilung der Besucher nach Ländern – Soccerwidow

Soccerwidow.com Länderaufteilung 25.07.2013 bis 25.10.2013 - Google Analytics

Soccerwidow.com Länderaufteilung 25.07.2013 bis 25.10.2013 – Google Analytics

In den letzten 3 Monaten kamen 39,47% aller Soccerwidow – Besucher aus den USA (siehe nebenstehenden Google Analytics Screenshot).

16,08% aller Soccerwidow.com Besucher kamen von Großbritannien, und 1,21% aus Deutschland.

Die englischsprachigen “werbeträchtigen” Länder USA/ UK/ Australien und Canada machen somit zusammen 61,88% aller Besucher aus.

Bei etwa 130.000 Seitenaufrufen pro Monat, sind das ca. 80,000 Seitenaufrufe aus Ländern, welche für englische Firmen / Anzeigenpartner enorm interessant sind.

Alexa - Länderaufteilung per 25.10.2013

Soccerwidow.com Alexa – Länderaufteilung per 25.10.2013

Alexa gibt jedoch ein vollkommen FALSCHES Bild!

Laut Alexa sieht die Besucheraufteilung der englischsprachigen Soccerwidow.com Seite wie folgt aus:

18,5% aus Deutschland, 12 % aus Portugal, 9,9% aus Indien und 7,7% aus Spanien.

Die USA, die tatsächlich 39,47% aller Soccerwidow Besucher ausmachen (siehe Screenshot weiter oben – eigene Datenerfassung via Google Analytics), werden bei Alexa mit nur 8,1% angegeben.

Agenturen schauen auf Alexa und entscheiden, dass Soccerwidow nicht genug Besucher aus werberelevanten Regionen hat… STOP! Nicht weiterdenken und konkret heißt das, kaum oder keine Werbeaufträge, und damit keine Einnahmen – trotz exzellenter Besucherzahlen…

Bewerbungen werden unverzüglich abgelehnt. Noch NIE hat eine Agentur nach selbst erzeugten Statistiken nachgefragt.


Last Update: 27 Oktober 2013

Kategorien:Blogberichte Monetarisierung



3 Responses to “Alexa Ranking, Besucherzähler & Länder Beliebtheit – Problem einer falschen öffentlichen Meinung”

  1. 11 Juni 2014 at 1:58 pm #

    Alexa ist ein totaler Blender. Weder wird korrekt gemessen, noch ist der Alexa-Rang irgendwie repräsentativ.

    Ich habe eine Website mit 5000 Backlinks, aber Alexa sagt, die Seite hatte nur 50. Spätestens hier habe ich aufgehört an die Sinnhaftigkeit von Alexa zu glauben. Seit dem Relaunch ist bei Alexa alles kostenpflichtig geworden.

    Ich muss sagen, wer hier nur einen einzigen Cent bezahlt, hat einfach keine Ahnung. Man bezahlt hier nur für den Glauben an Alexa. Das technische System ist absolut stümperhaft. Ich denke langfristig, wird Alexa nicht überleben können, mit dieser schlechten Messung.

    • 16 Juni 2014 at 6:17 pm #

      Ich war gerade auch auf der Suche nach einer Erklärung, warum plötzlich meine Seite extrem abfallen. Allein, ich finde nichts was das erklärt. Mein Traffic geht nach oben und der Rang fällt in riesen Schritten. Das System taugt scheinbar nichts mehr.

      • 17 Juni 2014 at 5:11 am #

        Es ist leider ein Fakt, aber Alexas Aussagekraft ist ziemlich wertlos.

        Auf der zweiten Seite diesen Artikels habe ich einen Screenshot vom 25.10.2013 – Alexa Rank an dem Tag: 124.074 für Soccerwidow – die englische Version dieses Blogs, die zu diesem Zeitpunkt im Schnitt 950 Besucher pro Tag mit 3.600 Seitenaufrufen hatte.

        Heute (17.06.2014) – 8 Monate später – 1.700 Besucher pro Tag mit 6.000 Seitenaufrufen, jedoch Alexa Rank gefallen auf 185.229

Leave a Reply / Comment




Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.