Teams unter neuem Management ‘verlieren seltener’


Heute das erste Beispiel der „erfolgreichen“ Wettstrategien meines Liebsten, der alles ueber englische Fussballspiele zu wissen weiss, und viele Stunden und Tage damit verbringt, Form, Management, Spieler, etc. zu recherchieren. Es gibt kaum eine Stunde zu Hause, wo er nicht im Computer irgendwelche Fussballergebnisse nachschaut und Teamberichte liest.

Die meisten meiner Beispiele werden englische Fussballspiele sein, da mein Mann Englaender ist und sich daher mehr fuer englisches Fussball interessiert als fuer andere Laender.

Die morgige Wettstrategie ist, dass, wenn ein Team gerade seinen Manager gewechselt hat und den alten rausgeschmissen bzw. ausgewechselt, sie dann dem neuen Manager zeigen wollen, was sie drauf haben. Wahrscheinlich geht es auch darum, ob man im Team bleibt, und so. Die statistische Wahrscheinlichkeit, so sagt er, laege bei fast 70%, dass das Team mit dem neuen Manager das erste Spiel unter dem neuen Manager nicht verliert (d.h. also entweder gewinnt bzw. ein Unentschieden hat).

Morgen (am 1.1.2011) gibt es drei derartige Spiele in England (die fett markierten sind die Teams mit neuem Management):

1. MK Dons vs. Bristol Rovers(League One)
2. Preston North End vs. Derby (Championship)
3. Rotherham vs. Port Vale (League Two)

Die Wettstrategie (ich setze voraus, dass der Leser Betfair kennt) wird sein:

Legen von MK Dons, Derby und Rotherham, da mit 70%iger Wahrscheinlichkeit davon ausgegangen werden koenne, dass Bristol Rovers, Preston und Port Vale nicht verlieren werden.

Legen im folgenden Verhaeltnis:

Odds Lay Amount (in GBP)
MK Dons 1.95 3.75
Derby 2.84 2.57
Rotherham 2.52 2.90

.
Laut seiner Vorhersage solle nur eines (oder keines) dieser drei Teams gewinnen, daher hofft er einen Gewinn von 21% (oder 100%) vom Gesamteinsatz einstreichen zu koennen. Die Odds sind von heute (ca. 15 Uhr MEZ), aber sie aendern sich die ganze Zeit. Allerdings duerften Aenderungen bis morgen zeitigem Nachmittag unwesentlich sein.

Ich erwarte bald Gaeste zum Abendbrot und kleiner Neujahrsparty, und habe daher leider keine Zeit mehr, genauer zu erklaeren, wie die Kalkulation zustandekommt und wie die genaue Formel ist; aber ich verspreche, dass das kommen wird, und vieles mehr.

Es war mir jedoch ein Beduerfnis, die Vorhersage rechtzeitig vor Kickoff im Blog zu veroeffentlichen, so dass mir nicht vorgeworfen werden kann, dass ich erst die Spielergebnisse abwarte und dann entsprechend entscheide, ob und wie ich die „Vorhersagen“ interpretiere und veroeffentliche.

Ich wuensche allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Und wir warten jetzt (ent)gespannt auf die Ergebnisse…


lerne professionell zu wetten!
enträtselung der mathematik von buchmachern

Last Update: 31 Dezember 2010

Kategorien:Kuriositäten & Seltsamkeiten



4 Responses to “Teams unter neuem Management ‘verlieren seltener’”

  1. 18 Dezember 2011 at 2:14 pm #

    Danke Roman fuer den netten Kommentar! Seit diesem Artikel hier (31.12.2010) habe ich mich sehr intensiv mit verschiedenen Strategien, statistischer Verteilung und Wettquoten beschaeftigt. Meine Haupterkenntnis soweit ist, dass es keine „heilige Grahl“ – Strategien gibt, jedoch tausend andere erfolgreiche Strategien. Die groesste Bedetung haben Disziplin und Wissen, Wissen, Wissen (man kann nicht genug davon haben!). Jede Strategie, sofern diese gut durchgerechnet ist, und man die Wahrscheinlichkeiten berechnen kann, und somit die Wettquoten, fuehrt langfristig dazu, dass man den Markt zu seinem eigenen Nutzen nutzen kann.

    Uebrigens… Das Schreiben der Artikel hier im Blog hat mir enorm geholfen, Sportwetten besser zu begreifen. Immer wenn ich ein Thema bearbeitet habe, zwang mich das, mich tief in die Materie einzuarbeiten, um meinen Lesern alles Notwendige erklaeren zu koennen..

    Ich kann dies nur empfehlen: Artikel schreiben, Strategien erklaeren, Ideen durchrechnen… Wer Interesse hat, sich als Gastautor in Soccerwidow auszuprobieren, anderen Menschen zu helfen, mit Sportwetten erfolgreicher und dabei selbst schlauer zu werden, den bitte ich sich mit mir per Email in Verbindung setzen.

    Frohe Weihnachten! 🙂

  2. 18 Dezember 2011 at 1:42 pm #

    Hallo, Fussballwitwe!

    Ich bin neu hier Iund finde die Seite sehr interessant und nützlich. Also vielen Dank und weiter so!
    Zufälligerweise beschäftige ich mich momentan mit der Auswärtung von Trainerwechsel-Effekt. So ein Zufall. Sowas tippe ich auch schon über 2 Jahre und finde diese Strategie gar nicht schlecht. Gebe zu: obere Ergebnisse sind enttäuschend. Aber:
    Ich habe über 200 Spiele, die gleich nach dem Trainerwechsel stattfanden ausgewertet. Die Ergebnisse von Spiel 1 nach dem Trainerwechsel: England PL und Championship. Deutschland 1,2,3. Spanien 1,2. Italien 1. Frankreich 1,2. . Holland 1. . Japan 1. Brasilien 1. Portugal 1
    74-61-69 zugunsten von der Mannschaft mit neuem Trainer. Heimgesamtleistung: Spiel1 58-33-35Ich fang erst mit der Bewertung von allerletzter Spiel unmittelbar vor dem Trainerwechsel an, um ein Vergleich zu haben. Ich habe z.Z. nur einzelne Ergebnisse, aber die sind eindeutig und sprechen für d. besagten Effekt;

    Liga 2 in Spanien: vorher: 0-1-14 nachher: 6-6-4 An Punkten gemessen ist es eine 24- fache!
    Frankreich: Liga 2 Vorher 0-3-8 nachher 4-4-3 5 fache punktemäßig. usw.

    Ich forsche fleißig weiter. Aber d. Effekt könnte man (schenkt man meinen Zahlen das Glauben) gar nicht abstreiten.
    Grüß an d. Ehemann von Ihnen: wir beide kamen an desselben Gedanken, und ich da gerade jetzt fundig geworden, was für mich noch eine Bestätigung des Koinzedenzen-Theorie ist.

    Höffentlich kommen comments von Ihnen und von d. Usern. Würde mich sehr freuen auf feedbacks!.

    Schöne Weihnachtsgrüße!

  3. 6 Januar 2011 at 7:35 pm #

    Auch wenn es leider nicht geklappt hat, der Ansatz klingt sehr interessant. Überhaupt ein spannendes Thema – ich freue mich schon sehr auf weitere Strategien und wünsche Euch damit viel Erfolg!

    Bis denn,
    Sven

  4. 1 Januar 2011 at 6:44 pm #

    So, die Spiele sind jetzt vorbei mi folgenden Ergebnissen:

    1. MK Dons vs. Bristol Rovers (League One) 2-0
    2. Preston North End vs. Derby (Championship) 1-2
    3. Rotherham vs. Port Vale (League Two) 5-0

    Die Vorhersage war, dass Bristol Rovers, Preston und Port Vale nicht verlieren werden. Nun haben alle drei jaemmerlich verloren!

    Was kann man dazu noch sagen? Geld weg, Haushaltskasse leerer als vorher.

Leave a Reply / Comment




Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.