Die blauen Eier der Südlichen Grünmeerkatze


Erstaunlicherweise (?) klickt jeder zweite meiner Besucher irgendwann im Verlaufe seines Besuchs auf „Liebe“. Ich muss daher mal etwas in dieser Kategorie einstellen, da diese noch ganz schoen leer ist.

Heute habe ich mal meinen Tag nicht am Laptop verbracht, und es gab auch keine „wichtigen“ Spiele, die mein Mann nicht verpassen durfte, so nutzten wir also den Sonntag, einen Ausflug in den Botanischen Garten in Entebbe zu unternehmen.

Die Fotos beduerfen eigentlich keiner weiteren Erklaerung… Die besten Stuecke der Südlichen Grünmeerkatze (Chlorocebus Pygerythrus) sind wirklich leuchtend tuerkisfarben.

Ich hab‘ da nicht mit Photoshop nachgeholfen. Wussten Sie das?


Last Update: 23 Januar 2011

Kategorien:Besessenheit



3 Responses to “Die blauen Eier der Südlichen Grünmeerkatze”

  1. 24 Januar 2011 at 9:49 pm #

    Doch, doch. Ich kannte das mit den blauen Eiern eben schon von diesem Comedian. Ich hatte damals eher ihm nicht geglaubt. *g*

  2. Soccerwidow
    24 Januar 2011 at 5:56 am #

    Hattest mir wohl nicht geglaubt?

  3. 23 Januar 2011 at 11:37 pm #

    Du vernachlässigst deine EZ-Blog-Leser! *beschwer*

    http://www.youtube.com/watch?v=oSnKk40CwfY (Ich hoffe, deine ugandische Internetverbindung schafft das Video. :D)

Leave a Reply / Comment




E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.