Fussball Roulette – Wetten auf ein Ergebnis


Die Grundidee dieses Systems basiert auf der Wahrscheinlichkeit eines bestimmten Ereignisses irgendwann einmal auch tatsaechlich aufzutreten.

Im Roulette gibt es ein bekanntes System, in welchem der Spieler wartet, bis eine Farbe X-mal nicht gespielt wurde und dann anfaengt, auf diese Farbe zu setzen. Der Spieler startet mit einem kleinen Betrag, wie 1 € und wenn die Runde nicht gewinnt, verdoppelt man seinen Einsatz bei jeder folgenden Runde, bis die Farbe endlich kommt. Sobald man gewinnt, hoert man auf und beginnt auf’s Neue.

Nahaufnahme eines Roulette-Rads mit Fußball statt KugelBild: Slavoljub Pantelic (Shutterstock)

Man wartet also X Durchgaenge ab, setzt dann 1 €, dann 2 €, dann 4 €, dann 8 €, dann 16 €, dann 32 €, usw. Irgendwann kommt die gesetzte Farbe, man gewinnt seinen urspruenglich eingesetzten 1 € und faengt wieder vor vorne an. Das Limit an diesem System sind die Mindesteinsaetze und limitierten Hoechsteinsaetze der Casinos.

Wenn der Mindesteinsatz beispielsweise 100 ist und man daher mit 100 anfaengen muss und dann gemaess System verdoppelt, sind es in der naechsten Runde 200, gefolgt von 400, dann 800, 1600, usw. Casinos haben jedoch i.d.R. ein Hoechstlimit, was man setzen darf – dieses Limit fuehrt bei diesem System letztendlich dazu, dass der Spieler irgendwann einmal gezwungen ist, aufzuhoeren, selbst wenn er ueber unliminierte Geldreserven verfuegt. Mit diesem aufgezwungenen Stop verliert der Spieler dann alles bisher Gesetzte.

Die Idee vom Roulette System, auf eine Farbe zu setzen, und dann den Einsatz mit jeder Runde zu systematisch zu erhoehen, wurde hier auf Fussball uebertragen. Der Systemspieler setzt auf ein bestimmtes Ergebnis und erhoeht seinen Einsatz mit jeder Runde. Den Vorteil, den ich sehe, dass es kein Mindestlimit gibt und auch kein aufgezwungenes Hoechstlimit, lediglich die Bankreserven und Aushaltevermoegen des Systemspielers.

Ich moechte das System in diesem Artikel beschreiben, da ich es sehr interessant finde. Es ist dem Roulette sehr aehnlich, daher habe ich dem System den Namen Fussball Roulette – Wetten auf ein Ergebnis gegeben.

Im Fussball sind allerdings die Quoten wesentlich attraktiver als beim Roulette, so kann man auf 2-0 setzen und bekommt 11 (10/1), beim Roulette bekommt man nur 2 (1/1). Daher erscheint dieses Fussball Roulette System auf den ersten Blick sehr interessant und macht den Eindruck, dass der Spieler mit einer geringeren Bank laenger durchhalten kann.

Die originale Beschreibung dieses Systems habe ich im Internet gefunden bei LaytheOdds. Es ist ein Fußballwettsystem, welches zu Beginn einer neuen Fussballsaison begonnen wird. Der Betreiber von LaytheOdds, Kevin, beteuert in seinem Artikel, dass er £3,000 pro Jahr mit diesem System verdient. Alles klingt irgendwie vernuenftig und machbar.

Ich will daher das System in diesem Artikel beschreiben, und hier ist das gesamte System mal durchgerechnet.

Die Hauptidee ist, 100 € von jeder ausgewaehlten Mannschaft zu gewinnen.


lerne professionell zu wetten!
enträtselung der mathematik von buchmachern

Last Update: 16 Januar 2011

Kategorien:Fallbeispiele



No comments yet.

Leave a Reply / Comment




E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.