Picks 2.4.2011 – Basierend auf Statistik


Heute ein sehr schoenes Portfolio mit einer 10,3%-igen Chance, dass alle 6 Picks gewinnen und wie immer mit einer ausreichenden Hitrate von 4 von 6 Wetten, um einen Gewinn zu erzielen Portfolio. Mehr zu dahinterliegenden Kalkulationen ist im Artikel Praktische Anwendung von Kombinatorik beschrieben.

Gesamtbank Anfang: 92,76 €
Wettbank (Exposure): 50,00 €

Erwartete Erfolgsrate: 68,72 % (4 von den ausgewaehlten 6 Picks zu gewinnen)

Wahrscheinlichkeit, dass alle 6 Picks gewinnen: 10,3 %
Wahrscheinlichkeit, dass alle 6 Picks verlieren: 0,082 %

Bei der heutigen Auswahl ist also die Wahrscheinlichkeit, dass alle 6 Picks gewinnen 125 mal groesser als die Wahrscheinlichkeit, dass alle 6 Picks verlieren. Die Wettquoten, wuerde man nur auf den Ausgang des Portfolios wetten, wuerden wie folgt sein:
Alle 6 Picks zu gewinnen: 9,75
Alle 6 Picks zu verlieren: 1.220

English Football: Picks 2.4.2011

Hier noch ein Screenshot zur Erwartung:

Erwartung Treffer

Wer meinen Picks folgt… wie immer meine Warnung, niemals mehr zu wetten als man sich leisten kann zu verlieren.

Viel Glueck!


lerne professionell zu wetten!
enträtselung der mathematik von buchmachern

Last Update: 1 April 2011

Kategorien:Spielbesprechungen



3 Responses to “Picks 2.4.2011 – Basierend auf Statistik”

  1. 5 April 2011 at 9:26 am #

    Hi!

    Macht weiter so mit eurer informativen Seite!
    Naja Fehler passieren und sind menschlich. Obwohl es mich diesmal auch getroffen hat. *g*

    Also viel Erfolg weiterhin …

    Grüße agarthi

  2. 3 April 2011 at 8:33 am #

    Sollte jemand meinen Picks folgen und entsprechend wetten, muss ich mich hiermit fuer einen Tipp-Fehler in der Veroeffentlichung entschuldigen.

    Ich hatte Lay Home Birmingham veroeffentlicht, aber Back Home gemeint. Wir selber haben auch Home gebackt, und daher einen Gewinn erzielt. Wer jedoch Home lt. dem urspuenglich veroeffentlichtem Portfolio gelegt hat, hat leider einen Verlust von ca. 5 € mit dem Portlofio erzielt. Zum Glueck liegt der Verlust in Grenzen und ich entschuldige mich fuer den Tippfehler!

    Ich werde versuchen, in Zukunft solche bloeden Fehler zu vermeiden.

  3. 2 April 2011 at 6:43 pm #

    Birmingham vs Bolton –> Back Home (2,58) –> Result: 2-1 –> Bet won –> 8,43 €
    Coventry vs Watford –> Lay Home (2,72) –> Result: 2-0 –> Bet lost –> ./. 8.33 €
    Notts County vs Oldham –> Lay Draw (3,55) –> Result: 0-2 –> Bet won –> 3,27 €
    Rochdale vs Brighton –> Lay U 2.5 (1,79) –> Result: 2-2 –> Bet won –> 10,55 €
    Tranmere vs Huddersfield –> Lay U 2.5 (1,86) –> Result: 0-2 –> Bet lost –> ./. 8,33 €
    Burton vs Barnet –> Lay Home (2,26) –> Result: 1-4 –> Bet won –> 6,61 €

    Gewinn: 11.59 € ( 5% Betfair Provision fuer die 4 gewonnenen Wetten beruecksichtigt)
    Gesamtbank Anfang: 92,79 €
    Gesamtbank Ende: 104,38 € ( +12,5%)

    Erfolgsrate: 4/6
    Erwartete Erfolgsrate: 4/6

    Die ‘erwartete’ Erfolgsrate war 68,72 %, also 4 von 6 Picks zu gewinnen, d.h. dass das Ergebnis von dieser Runde genau innerhalb der durchschnittlichen Erwartung liegt.

Leave a Reply / Comment




Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.