Monthly Archives: März 2012

Betfair Spiel Previews: 109 Wetten, 4 Monate – März 2012

Geduld zahlt sich aus und hier die Gewinn/Verlust Kurve der Wettempfehlungen der Fußballwitwe, welche seit Dezember 2011 im Betfair Blog veröffentlicht werden: Gewinn/Verlust Entwicklung der Betfair Blog Spielanalysen bis zum 31.3.2012 4...
Golden piggy bank standing out from the others / Goldenes Sparschwein zwischen vielen anderen

Eine Betrachtung von Aktienhandel versus Fußballwetten

Im Aktienmarkt gibt es die Daumenregel: Kaufe wenn der Chart von links unten nach rechts oben verläuft und lass’ die Finger von einer Aktie, wenn die Kurve von links oben nach rechts unten fällt. Bei einer Entscheidung, ob man...
U

Verdienen Sie Geld mit Wetten? Zwischenergebnis März 2012

Wer sich schon immer gefragt hat, ob man mit Wetten Geld verdienen kann, folgend die Ergebnisse aus den Polls von Soccerwidow. Insgesamt haben bisher 179 Leute im deutschsprachigen Blog geantwortet und im englischen Blog gab es 135 Antworten,...
Lucky black cat poses with piles of cash / Glückbringende schwarze Katze sitzt bei einem Stapel von Bargeld

Einladung zum Bloggen

Ich sitze seit Stunden an meinem Laptop und denke über ein Thema für einen neuen Artikel nach. Da ist eine ewig lange Liste über was alles geschrieben werden könnte wie beispielsweise: Die schönsten Fußballplätze in der...
Stylish widowed woman in black / Stilvolle verwitwete Frau in Schwarz

Gedanken der Fußballwitwe nach den ersten 14 Monaten

Es ist nun mehr als 14 Monate her, dass ich diesen Blog als mein persönliches Fußball-Antifrustrations-Projekt gestartet habe, da mein Liebster das gesamte Jahr 2010, dann auch noch den 2. Weihnachstfeiertag und die Tage danach ausschließlich...
Young and beautiful woman with football and Germany flag / Junge, schöne Frau mit Fußball und Deutschland-Flagge

Oliver Kahn kann das Klagen vor Gericht nicht lassen

In Bild finden wir einen Artikel von Oliver Kahn: Bild: T-Design (Shutterstock) Ich, Oliver Kahn, bin ein bodenständiger Mensch, und eigentlich genügsam. Natürlich habe ich als Profifußballer gut verdient. Und mein Verein hat gut...